Cavtat

Cavtat ist eine kleine Stadt, die nur ca. 20km von Dubrovnik entfernt liegt. Man erreicht die Stadt von Dubrovnik aus gut mit dem Bus. Die Fahrt kostet ca. 20kn und dauert ja nach Verkehr eine gute halbe Stunde. Cavtat hat eindeutig schönere Strände als Dubrovnik. Allerdings sind auch diese relativ klein, aber dafür wird man mit schönem klarem blauem Wasser belohnt. In Cavtat kann man kostenlos parken. Auch wenn die Straßen sehr eng und oft Einbahnstraßen sind findet man neben einem großen günstigen Parkplatz am Busbahnhof auch in Strandnähe gut einen Parkplatz. In Cavtat gibt es viele Restaurants und Cafés in denen man gut und günstig essen und trinken kann. Es gibt Fischrestaurants und und auch kleine Italiener die Pizza und Pasta anbieten. Viele Restaurants werben mit dalmatinischen Spezialitäten. Wer sich am Strand aufhält und Hunger bekommt muss keinen weiten Weg bis zum nächsten Café machen, da sich direkt an der Strandpromenade mehrere befinden.

Durch die Innenstadt von Cavtat führt eine Einbahnstraße. Von Cavtat nach Dubrovnik kann man auch mit einem Schiff fahren. Eine einfache Fahrt kostet 50kn. Mehr Informationen hierzu erhält man entweder am Hafen oder im Tourismusbüro.

In Cavtat gibt es auch ein paar Sehenswürdigkeiten zu sehen. Das Mausoleum von Cavtat, die Altstadt und die Promenade sind einen Besuch wert. Allerdings kann Cavtat nicht mit der Dichte der Sehenswürdigkeiten von Dubrovnik mithalten.

Cavtat hat auch einen kleinen Hafen, wo sich sehr viele Luxusyachten tummeln. Die Yachten kommen auf Längen von 50m und sind vor allem am Abend sehr schön anzusehen. Am Hafen und der Promenade gibt es sehr viel Restaurants. Die Preise sind günstiger als in Dubrovnik und auch das Essen ist gut. Cavtat bietet sehr viele Unterkünfte an, diese sind viel günstiger als in Dubrovnik und meist gehört auch ein Parkplatz dazu.

Das einzige Negative in Cavtat ist der Flughafen der 3km entfernt ist. Dies kann manchmal schon laut sein.

Cavtat eignet sich als Badeausflugsziel, man kann hier ein bisschen zu Ruhe kommen, Eindrücke die man in Dubrovnik gesammelt hat verarbeiten und Kraft für neue Ausflüge sammeln.

Speak Your Mind

*